Can Bus Checkwiderstand - Kennzeichenbeleuchtung ohne Fehlermeldung

Keine Fehlermeldungen mehr – LEDs mit Checkwiderstand

Tagtäglich fahren über 40 Millionen Kraftfahrzeuge auf Deutschlands Straßen. Im Schnitt bedeutet das also, dass jeder zweite Bundesbürger über ein Kraftfahrzeug verfügt.

Das Auto ist beispielsweise für viele Menschen das Sinnbild für Mobilität und Unabhängigkeit und auch aus beruflichen Gründen aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Wer ein Auto besitzt, kann sich zu jeder Zeit reinsetzen und in vollkommener Unabhängigkeit von öffentlichen Verkehrsmitteln losfahren und planmäßig ankommen.

Früher Sonderzubehör, heute Serienausstattung: Bordcomputer

Viele Ausstattungsmerkmale eines Fahrzeugs werden gegen Aufpreis zunächst als Sonderzubehör angeboten und gehören nach einigen Jahren zum standardisierten Serienzubehör, so zum Beispiel der Bordcomputer.

Beleuchtung / Zubehör:

» Audi
» BMW
» VW (Golf, Polo uvm.)
» Mercedes

Der Fahrer kann über ein digitales Anzeigeinstrument im Cockpit verschiedene Informationen abfragen. Die anzeigbaren Informationen sind beispielsweise der Kraftstoffverbrauch, Ölstand & Temperatur oder der Reifendruck. Besonders bei neueren Fahrzeugmodellen verfügt die Bordinstrumententafel auch über ein Fahrer-Informations-System.

Das FIS kann beispielsweise auch anzeigen, ob die Beleuchtungseinrichtungen am Fahrzeug funktionieren oder ausgefallen sind. Stillstand kennt die Entwicklung in der Autoindustrie nicht; Ingenieure und Fahrzeugbauer arbeiten ständig daran, unsere Fahrzeuge noch sicherer zu machen, den Fahrkomfort zu erhöhen und den Verbrauch einzuschränken. Eine ganz besondere Herausforderung und wichtiger Aspekt ist dabei das Gewicht eines Fahrzeugs. Um Gewicht und Platz zu sparen, bringt die Automobilindustrie immer wieder neue Innovationen hervor, so zum Beispiel den Can Bus.

Moderne Kennzeichenbeleuchtung ohne Fehlermeldung

Der Can Bus wurde entwickelt, um das Volumen der Kabelbäume zu reduzieren und somit an Gewicht und Platz zu sparen. Er dient der Vernetzung von Steuergeräten in den Fahrzeugen uns ist ein asynchrones, serielles Bussystem.

Teils kann ein Eindrahtsystem bei langsamen Bussen und der Karosserie als Masse reichen, meistens wird es aber in der Praxis als Zweidrahtsystem ausgeführt. Zeigt das FIS eine Fehlermeldung an der Beleuchtung an, so liegt das oftmals an dem fehlenden Checkwiderstand.

Wer also an den hinteren Kennzeichen die bisherige gelbliche Kennzeichenbeleuchtung gegen einen modernen LED Look ändern möchte, kann entweder umständlicherweise einen zusätzlichen Widerstand einlöten, oder aber direkt beim Kauf auf LEDs mit Checkwiderstand achten! Der Einbau ist sehr einfach, verleicht dem hinteren Kennzeichen durch die schöne Optik ein sehr modernes Design und in wenigen Minuten erledigt.

Das Kennzeichen

LED Beleuchtung

Xenon Look & Lampen

Einbau & Technik

Auto Marken & Zubehör